April 12, 2020

Annanas Maracuja Törtchen

Ananas-Maracuja-Törtchen mit Baiserhaube

Zutaten für 4 Personen:

Knusperboden

– 80 g Butter
– 35 g Butterkekse

Ananas-Creme

– 200 g Ananas
– 2 EL Speisestärke
– 100 g Quark
– 100 g Sahne
– 2 Blatt Gelatine

Ananas-Gelee

– 300 g Ananas
– 40 g Speisestärke
– Eventuell halbe Zitrone
– 20 g Zucker

Maracuja-Gelee

– 4 Maracujas
– 50 ml Wasser
– 5 g Zucker
– 1 Blatt Gelatine

Ananas-Minz-Salat

– ½ Ananas
– Minze
– ½ Zitrone
– Eventuell Zucker

Baiser

– 2 Eiweiß
– 100 g Zucker
– ½ Zitrone
– Vanillepaste

Sonstiges

– Dessertringe 7,5 cm ø
– Tortenfolie
– Flambierbrenner

Für 4 Personen

Zubereitung: Knusperboden

Dessertringe mit der Tortenfolie auskleiden. Und auf einen Teller mit Backpapier stellen. Kekse in einen Plastikbeutel geben und mit einem Nudelholz oder Glas zerkleinern. Butter in der Mikrowelle schmelzen und zu den Keksen in eine Schüssel geben. Mit einem Löffel alles gut vermengen. 2-3 Esslöffel der Keksmasse in den Dessertring geben und fest an den Boden drücken. Nun alles in den Kühlschrank stellen.

Kirsch-espuma

Die Gelatine in kaltem Wasser aufweichen. Das Kirschpüree und den Puderzucker zusammen erwärmen. Die Gelatine hinzugeben und auflösen. Nach dem sich die Gelatine aufgelöst hat, alles durch ein Sieb geben und in den iSi Gourmet Whip füllen. Nun eine Kapsel aufschrauben, bis es zischt, die Kapsel wieder entfernen und die Kappe aufschrauben. Jetzt das Ganze kräftig schütteln und für 2 Stunden kühl stellen.

Ananas Creme

Gelatine einweichen. Die Ananas pürieren und aufkochen. 2 Esslöffel Speisestärke mit Wasser glattrühren und unter das Ananaspüree mischen und nochmals für 2 min aufkochen. Das abgekühlte Püree unter den Quark mischen. Die Gelatine im Topf auflösen und ein paar Löffel der Quark-Creme zur Gelatine geben. Nun das Gelatine-Gemisch unter die Quarkmasse geben und die Sahne steif schlagen. Auf die 4 Dessertringe verteilen und wieder in den Kühlschrank stellen.

Ananas Gelee

Ananas pürieren und mit dem Zucker aufkochen (nur wenn die Ananas nicht süß genug ist). Speisestärke mit Wasser glattrühren und zu dem Püree geben. Weitere 2 Minuten kochen und abkühlen lassen. Wenn die Masse lauwarm ist, 2–3 Esslöffel jeweils auf die Quark-Creme geben und wieder kaltstellen. Den Rest in eine Box im Kühlschrank stellen und aushärten lassen.

Maracuja Gelee

Gelatine einweichen. Die Maracujas aufschneiden und das Innere in einem Glas sammeln. Mit dem Wasser und dem Zucker aufkochen. Gelatine einweichen und alles abkühlen lassen. Die lauwarme Masse nun auf das Ananas-Gelee geben und für 2 bis 3 Stunden ins Gefrierfach geben.

Ananas Minz Salat

Ananas schneiden die Minze klein schneiden und zu Ananas geben. Mit Zitrone und Zucker marinieren, alles vermengen und im Kühlschrank stehen lassen.

Baiser

Eiweiß steif schlagen. Den Zucker langsam einrieseln lassen und weiter aufschlagen. Die Vanillepaste hinzufügen und in einen Spritzbeutel füllen.

Vorbereitung und Anrichten

Die Törtchen nach 2–3 Std aus dem Gefrierschrank holen und von der Tortenfolie lösen im Kühlschrank 2 Std auftauen lassen. Kurz vor dem Servieren das zur Seite gelegte Ananas-Gelee pürieren und in eine Dosierflasche geben. Das Törtchen auf den Teller stellen, den Baiser auf das Törtchen in Tupfer-Form geben und mit einem Flambierbrenner karamellisieren lassen. Mit der Dosierflasche oder einem Löffel kleine Punkte um das Törtchen geben, den Ananassalat anrichten und zum Schluss mit Minze garnieren.

Guten Appetit

Produkt Empfehlungen passend zum Rezept

1.) Dessertringe 7,5 cm ø — kaufen*

 2.) Flambier Brenner — kaufen* 

3.) Tortenfolie — kaufen* 

Wichtiger Hinweis

*=Affliatelinks / Werbelinks

Rechtliches